Prozessorientiertes Qualitätsmanagement - Grundlagen

Kursnummer: 2016 - 000681
Anbieter: 6JenALL e. V.
Schwerpunkte: Die Teilnehmer kennen die Inhalte, Bedeutung und Anwendung der wesentlichen Elemente, Anforderungen und Normen des modernen Qualitätsmanagements. Sie sind in der Lage, diese anzuwenden und unterstützen somit aktiv die Weiterentwicklung des Managementsystems. Somit werden qualitätsorientierte Veränderungen im Unternehmen erreicht.
  • Definition Qualitätsmanagement
  • Anlässe für die Einführung von Qualitätsmanagement
  • Nutzen von QM-Systemen und Grundsätze des QM
  • Die wichtigsten Qualitätsmanagement-Systeme (EFQM-Modell, DIN EN ISO 9001, TQM-Ansatz)
  • Überblick DIN EN ISO 9001, deren Anforderungen und praktische Anwendung
  • Prozessmodell DIN 9001 Prozessmanagement als Teil des Qualitätsmanagements
  • Kernmodelle des Qualitätsmanagements (KVP, PDCA, TQM, IMS)
  • Umfang und Struktur der Dokumentation eines Qualitätsmanagement-Systems
  • Auditsystem nach ISO 19011 und die Durchführung von internen Audits Qualitätsbezogene Kosten (Produkthaftung)
  • Zertifizierungen und Akkreditierung im Qualitätsprozess
Teilnehmerkreis: Personen, die ein Grundlagenwissen zum Thema Qualitätsmanagement erwerben möchten.
Termin: Termine auf Anfrage
Präsenzzeit: 2 Tage
Lehrmethoden: Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Workshopcharakter
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: Auf Anfrage
Ansprechpartner: Peter Perschke, Telefon: 03641 205 108, E-Mail: Peter.perschke(at)fh-jena.de