Finite-Elemente-Methode (FEM)

Kursnummer: 2016 - 000642
Anbieter: JenALL e. V.
Schwerpunkte:
  • Grundsätzliche Berechnungsaufgaben; Anwendungsgebiete
  • Generelle Vorgehensweise (problemorientierte Differentialgleichung, Näherungsansatz, Prinzip vom Minimum der potentiellen Energie…)
  • Allgemeine Vorgehensweise (Preprocessing, Solution, Post-processing) 
  • Theoretische Betrachtung der Elementbeschreibung (Balken-, Scheiben- und Volumenelement)
  • Materialgesetze (linear, nichtlinear, isotrop, orthotrop Temperaturabhängigkeit)
  • Dynamik (Strukturmechanik; Modalanalyse, Frequenzganganalyse)
  • Kontakt
  • Stabilitätsuntersuchungen (Knicken, Beulen)
  • Zeitlich veränderliche und instationäre Temperaturfelder
  • Optimierungsstrategien
Teilnehmerkreis:
  • Akademiker
  • Praktiker mit Führungsverantwortung
Maximalteilnehmeranzahl: 25
Termin: Sa., 21.10.2016, 14:30 bis 16:00 Uhr
Gesamtlernaufwand: 30 Stunden
Präsenzzeit: 2 Unterrichtsstunden
Bewerbungsende: vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Dozenten: Professoren / Dozenten der EAH Jena
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: 200,00 €
Ansprechpartner: Peter Perschke, Telefon: 03641 205 124, E-Mail: Peter.perschke(at)fh-jena.de
Besonderheiten: Im Preis inbegriffen sind umfangreiche Selbststudienmaterialien, mit deren Bearbeitung vor der Präsenzveranstaltung begonnen sein sollte.