Verfahrensrecht

Kursnummer: 2016 - 000664
Anbieter: JenALL e. V.
Schwerpunkte:
  • Einführung in die Strukturen des Zivilverfahrens
  • Darstellung der Grundsätze des zivilprozessualen Erkenntnisverfahrens, praxiswichtiger Fragen bei zivilgerichtlichen Klagen sowie der gerichtlichen Mahn- und Prozesskostenhilfeverfahren
  • Reaktionsmöglichkeiten des Beklagten, die gerichtliche Prozessführung, Fragen zum Beweisrecht, die Möglichkeiten der Beendigung eines Rechtsstreites sowie die Rechtsbehelfe im Zivilprozess dargestellt
  • Verwaltungsverfahren und der Verwaltungsvollstreckung
  • Ausgewählte praxisrelevante Fragen des Verwaltungsverfahrensrechts, insbesondere:
    • verwaltungsrechtliche Widerspruchsverfahren
    • verschiedene Klagemöglichkeiten im Verwaltungsgerichtsprozess
    • Möglichkeiten zur Erlangung vorläufigen Rechtsschutzes
Teilnehmerkreis:
  • Akademiker
  • Praktiker mit Führungsverantwortung
Maximalteilnehmeranzahl: 25
Termin: Fr., 22.04.2016, 14:30 bis 19:30 Uhr
Gesamtlernaufwand: 90 Stunden
Präsenzzeit: 6 Unterrichtsstunden
Bewerbungsende: vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Dozenten: Professoren / Dozenten der EAH Jena
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: 390,00 €
Ansprechpartner: Peter Perschke, Telefon: 03641 205 124, E-Mail: Peter.perschke(at)fh-jena.de
Besonderheiten: Im Preis inbegriffen sind umfangreiche Selbststudienmaterialien, mit deren Bearbeitung vor der Präsenzveranstaltung begonnen sein sollte.