Gewerblicher Rechtsschutz

Kursnummer: 2017 - 000772
Anbieter: JenALL e. V.
Schwerpunkte:
  • Einführung
    • Lernziele
    • Begriff und Bedeutung des gewerblichen Rechtsschutzes
    • Strategischer gewerblicher Rechtsschutz
  • Grundzüge des internationalen gewerblichen Rechtsschutzes
    • Grundbegriffe
    • Internationale Abkommen
  • Patent- und Gebrauchsmusterrecht
    • Erfindung
    • Erfinder und Anmelder
    • Arbeitnehmer als Erfinder
    • Patent- und Gebrauchsmusterverfahren
    • Schutzumfang des Patent- und Gebrauchsmusterrechts
    • Rechtsübertragung, insbesondere Lizenzerteilung
    • Beendigung des Patent- und Gebrauchsmusterrechts
    • Rechtsverletzungen
  • Geschmacksmusterrecht 
    • Geschmacksmusterreform
    • Gegenstand des Geschmacksmusterschutzes
    • Umfang des Geschmacksmusterschutzes
    • Rechtsübertragung, insbesondere Lizenzerteilung
    • Beendigung, Nichtigkeit und Löschung des Geschmacksmusters
    • Rechtsverletzungen
  • Kennzeichenrecht
    • Markenrecht
    • Bedeutung der Marke
    • Gegenstand des Markenschutzes
    • Entstehung des Markenschutzes
    • Rechtsfolgen des Markenschutzes
    • Schutzdauer und Löschung der Marke 5.7 Geschäftliche Bezeichnungen
    • Geographische Herkunftsangaben
    • Schutz von Domainnamen
Teilnehmerkreis:
  • Akademiker
  • Praktiker mit Führungsverantwortung
Maximalteilnehmeranzahl: 25
Termin: Fr., 12.01.2018, 16:15 bis 19:30 Uhr und Sa., 13.01.2018, 09:00 bis 12:15 Uhr
Gesamtlernaufwand: 90 Stunden
Präsenzzeit: 8 Unterrichtsstunden
Bewerbungsende: vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Dozenten: Professoren / Dozenten der EAH Jena
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: 420,00 €
Ansprechpartner: Peter Perschke, Telefon: 03641 205 124, E-Mail: Peter.perschke(at)fh-jena.de
Besonderheiten: Im Preis inbegriffen sind umfangreiche Selbststudienmaterialien, mit deren Bearbeitung vor der Präsenzveranstaltung begonnen sein sollte.