Arztstrafrecht

Kursnummer: 2017 - 000788
Anbieter: JenALL e. V.
Schwerpunkte:
  • Materielles Arztstrafrecht
    • Fahrlässige Tötung (§ 222 StGB) und fahrlässige Körperverletzung (§ 229 StGB)
    • Unterlassene Hilfeleistung (§ 323c StGB)
    • Die Sicherung der Patientenautonomie am Ende des Lebens und bei Schwerstkranken
    • Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht (§§ 203, 204 StGB)
    • Korruption im Gesundheitswesen
    • Abrechnungsbetrug
    • Untreue im Gesundheitswesen
  • Strafverfolgung und Strafverteidigung
    • Ablauf des Strafverfahrens
    • Handlungsoptionen in den einzelnen Verfahrensabschnitten des Strafverfahrens
    • Funktion des Anwalts in Arztstrafsachen
    • Rechtsfolgen arztstrafrechtlicher Vergehen
Teilnehmerkreis:
  • Akademiker
  • Praktiker mit Führungsverantwortung
Maximalteilnehmeranzahl: 25
Termin: Fr., 09.06.2017, 16:15 bis 19:30 Uhr
Gesamtlernaufwand: 60 Stunden
Präsenzzeit: 4 Unterrichtsstunden
Bewerbungsende: vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Dozenten: Professoren / Dozenten der EAH Jena
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: 280,00 €
Ansprechpartner: Peter Perschke, Telefon: 03641 205 124, E-Mail: Peter.perschke(at)fh-jena.de
Besonderheiten: Im Preis inbegriffen sind umfangreiche Selbststudienmaterialien, mit deren Bearbeitung vor der Präsenzveranstaltung begonnen sein sollte.