Weiterbildung Optik - Optikdesign-Grundlagenkurs (OpticStudio/ZEMAX)

Kursnummer: 2017 - 000756
Anbieter: JenALL e. V.
Schwerpunkte:
  • Grundlagen der optischen Abbildung, Abbildungsfehler und Möglichkeiten für deren Korrektur, Verstehen von Aberrationsdiagrammen
  • Einführung in die Grundlagen der Software, Designansätze, Verbesserung der Abbildungsqualität optischer Systeme, Bewertungskriterien optischer Systeme
  • Optimierung, Wellenfrontanalyse, Toleranzen und Justierung
  • Asphären und weitere spezielle Arten optischer Flächen
Kenntnisse im Optik-Design sind nicht erforderlich, Grundkenntnisse in Technischer Optik und Optischer Messtechnik sind wünschenswert.
Teilnehmerkreis: Hoch- und Fachhochschulabsolventen, die in der optischen Industrie tätig sind und sich mit der Entwicklung optischer Systeme befassen
Maximalteilnehmeranzahl: 10
Veranstaltungsort: PC-Pool der EAH Jena 
Termin: 25.09. bis 27.09.2017
Dauer: Kompaktveranstaltung (bei entsprechender Nachfrage auch als wöchentliche Veranstaltungsreihe möglich)
Präsenzzeit: 20 Unterrichtsstunden
Umfang: 20 Unterrichtsstunden
Lehrmethoden: Seminar und praktische Übungen mit dem Programm OpticStuduio/ZEMAX
Dozenten: Dipl.-Ing. Jürgen Bischoff, EAH Jena
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Preis: 1190,00 € (990,00 € für Mitglieder im OptoNet bzw. OptecNet)
Ansprechpartner: Dr. Helga Beez, Telefon: 03641 205 359, E-Mail: helga.beez(at)fh-jena.de
Besonderheiten: Für den Zeitraum der Weiterbildung wird die Software kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dieses Modul ist Bestandteil der Weiterbildung Optik. Nach der Absolvierung von vier Modulen und bestandener Abschlussklausur von 90 Minuten Dauer kann das IHK-Zertifikat Fachkraft Optik erworben werden. Die Kosten für die IHK-Zertifizierung, einschließlich Klausurentgelt, betragen 250,00 €.