Kontakt

Modul Technische Optik - Theoretischer Teil Art.-Nr.: MWB-Opt 2018 - 000051

Das Modul „Technische Optik“ ist Bestandteil der "modularen Weiterbildung Optik", die von der Jenaer Akademie Lebenslanges Lernen JenALL e.V. in Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena durchgeführt wird.

Die technische Optik umfasst die optischen Grundlagen und die Anwendung optischer Bauteile, Geräte und Verfahren bei technischen Aufgabenstellungen. Sie ist damit ausgesprochen umfangreich und vielgestaltig. Im Rahmen dieses Weiterbildungsmoduls müssen deshalb deutliche Einschränkungen gemacht werden. Im Wesentlichen werden hier Fragen und Probleme der optischen Abbildung und damit verbundener Gebiete behandelt. Aus Gründen des vorhandenen Zeitrahmens können allerdings auch hier viele Aspekte nur ansatzweise diskutiert werden. Das Ziel besteht in der Darstellung und Vermittlung der grundlegenden Zusammenhänge, welche den Umgang mit der entsprechenden Fachliteratur erleichtern und damit die selbständige Bearbeitung auch komplexer Probleme ermöglichen. Ausgehend von der Darstellung der Grundbegriffe der technischen Optik wird eine Beschreibung der optischen Bauelemente und Systeme mit Hilfe von Matrizen benutzt, die aufgrund ihrer Kompaktheit und mathematischen Einfachheit die Behandlung auch komplexer Systeme in der Näherung der paraxialen Optik ohne größere Probleme erlaubt. Dem Verlassen dieser Näherung und die damit verbundene notwendige Diskussion der strahlenoptischen Abbildungsfehler schließen sich Ausführungen zur Problematik der bündelbegrenzenden Elemente an. Aufbauend auf diese Ausführungen werden verschiedene optische Instrumente vorgestellt und diskutiert. Abschließend werden Fragen der Polarisationsoptik behandelt.

Ansprechpartner / Kontaktperson:

Peter Perschke
03641 205 108
peter.perschke(at)eah-jena.de

Schwerpunkte:
  • Optische Abbildung
  • Abbildungsfehler
  • Optische Instrumente
  • Polarisationsoptik

Gern senden wir Ihnen die ausführlichen Inhalte des Moduls "Technische Optik" zu. Bitte fordern Sie diese per Mail an mail@jenall.de an.

Zielgruppe / Teilnehmerkreis:

Hoch- und Fachhochschulabsolventen, die in der optischen Industrie tätig sind

Präsenzzeit:
20 Unterrichtsstunden
Umfang / Dauer:
Kompaktveranstaltung (bei entsprechender Nachfrage auch als wöchentliche Veranstaltungsreihe möglich)
Abschluss / Qualifikation:
Teilnahmebescheinigung
Studienform / Lehrmethode[n]:
Vorlesungen im seminaristischen Stil mit multimedialen Komponenten und Demonstrationen
Besonderheiten:

Optional kann ein praktischer Teil mit verschiedenen Versuchen zu einem Preis von 400,00 € pro Person gebucht werden. Das Modul Technische Optik ist Bestandteil der Weiterbildung Optik. Nach der Absolvierung von vier Modulen und bestandener Abschlussklausur von 90 Minuten Dauer kann das IHK-Zertifikat "Fachkraft Optik" erworben werden. Die Kosten für die IHK-Zertifizierung, einschließlich Klausurentgelt, betragen 250,00 €.