Kontakt

Modul Lasertechnik - Theoretischer Teil SKU: MWB-Opt 2018 - 000091

In dieser Veranstaltung werden zunächst <b>physikalische Grundlagen</b> für das Verständnis der Funktionsweise von Lasern dargestellt. Danach erfolgt die <b>Erläuterung des Laser-Prinzips</b> mit Ausführungen zu Laserresonator und Modenstruktur sowie der Beschreibung der Laserstrahlung. Ein weiterer Schwerpunkt ist die <b>Vorstellung und Charakterisierung</b> <b>verschiedener Lasertypen</b>. Der letzte Abschnitt der Veranstaltung widmet sich der <b>Erzeugung kurzer Laserimpulse</b> durch Güteschaltung und Modensynchronisation.
Ansprechpartner / Kontaktperson:
Peter Perschke
03641 205 108
peter.perschke(at)eah-jena.de
Schwerpunkte:
  • Physikalische Grundlagen
  • Laser-Prinzip, Laser-Typen
  • Erzeugung kurzer Impulse 

Gern senden wir Ihnen die ausführlichen Inhalte des Moduls "Lasertechnik" zu. Bitte fordern Sie diese per Mail an mail@jenall.de an.

Zielgruppe / Teilnehmerkreis:

Hoch- und Fachhochschulabsolventen, die z. B. in der optischen Industrie, im Maschinenbau oder im Bereich Automotiv tätig sind

Präsenzzeit:
20 Unterrichtseinheiten
Umfang / Dauer:
Kompaktveranstaltung (bei entsprechender Nachfrage auch als wöchentliche Veranstaltungsreihe möglich)
Abschluss / Qualifikation:
Teilnahmebescheinigung
Studienform / Lehrmethode[n]:
Vorlesungen im seminaristischen Stil mit multimedialen Komponenten und Demonstrationen
Besonderheiten:

Optional kann ein Praktikum zu einem Preis von 400,00 € pro Person gebucht werden. Das Modul Lasertechnik ist Bestandteil der Weiterbildung Optik. Nach der Absolvierung von vier Modulen und bestandener Abschlussklausur von 90 Minuten Dauer kann das IHK-Zertifikat "Fachkraft Optik" erworben werden. Die Kosten für die IHK-Zertifizierung, einschließlich Klausurentgelt, betragen 250,00 €.