Kontakt

Modul 3: Visualisierungstechniken Art.-Nr.: So-SK-MWB 2018 - 000003

Es heißt, dass ca. 80 % aller Informationen aus der Umwelt über die Augen kommen. Der visuelle Sinn ist daher für Lernprozesse von großer Bedeutung. Gelungene Visualisierungen erlauben ein deutlich schnelleres Erfassen von Informationen und unterstützen zudem das Gedächtnis. Visualisierungstechniken stehen daher im Mittelpunkt von Modul 3.

Ansprechpartner / Kontaktperson:
Peter Perschke
03641 205 108
peter.perschke(at)eah-jena.de Martin Anacker

kontakt(at)martinanacker.de
Schwerpunkte:
  • Bedeutung des visuellen Sinns für Lernprozesse
  • Beispiele gelungener Visualisierungen
  • Visualisierungstechniken inklusive Training (KaGa's)
  • die Macht sprachlicher Bilder

Zielgruppe / Teilnehmerkreis:

Begleiter von Lehr- und Lernprozessen, Interessenten aus dem Bildungsbereich, individuell Interessierte

Präsenzzeit:
6 Unterrichtseinheiten
Umfang / Dauer:
Kompaktveranstaltung
Abschluss / Qualifikation:
Teilnahmebescheinigung / Zertifikat (bei Teilnahme an allen drei Modulen)
Bemerkungen:

Frühbucherrabatt: Bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 30 € - Buchen Sie Ihren Platz bis zum 06. Oktober und sparen dabei 23% des Originalpreises!

(Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch berücksichtigt.)

Besonderheiten:

Nach der Absolvierung von allen drei Modulen der modularen Weiterbildung "Lernbegleiter" kann das Zertifikat "Lernbegleiter für Methoden des gehirn-gerechten Lehrens und Lernens nach Vera F. Birkenbihl - Teil 1" erworben werden.