Kontakt

Modul 4: Fragetechniken Art.-Nr.: So-SK-MWB 2018 - 000004

Wer fragt führt. Dieser Grundsatz hilft nicht nur Geschäftsleuten beim richtigen Verhandeln, sondern spielt auch für das Vorankommen in Lernprozessen eine wesentliche Rolle. Wer ein Problem lösen möchte, muss vorher vor allem die richtige Frage gestellt haben. Lernen Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Fragearten kennen und reflektieren Sie gemeinsam mit anderen Teilnehmern über deren sinnvollen Einsatz.

Ansprechpartner / Kontaktperson:

Peter Perschke
03641 205 108
peter.perschke(at)eah-jena.de

Martin Anacker
kontakt(at)martinanacker.de

Schwerpunkte:
  • Bedeutung guter Fragen für Lernprozesse
  • Fragearten und ihre Besonderheiten
  • Training und Analyse verschiedener Fragearten
  • Training geschlossener Fragen durch Rätselstories 
Zielgruppe / Teilnehmerkreis:
  • Begleiter von Lehr- und Lernprozessen
  • Lehrende an Hochschulen
  • Lehrer/innen an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen
  • Interessenten aus dem Bildungsbereich
  • individuell Interessierte
Präsenzzeit:
6 Unterrichtseinheiten
Umfang / Dauer:
Kompaktveranstaltung
Abschluss / Qualifikation:
Teilnahmebescheinigung
Bemerkungen:

Ihr Vorzugspreis: Profitieren Sie bei der Komplettbuchung aller 6 Module für 750 € und sparen Sie 16% bzw. 144 € im Vergleich zur Einzelbuchung.