Kontakt

Prof. Dr. Heike Kraußlach
Christiane Krüger

Der BGM-Prozess/7-Schritte-Konzept (3 Tage)

  • Grundsatzentscheidung über die Einführung des BGM
    • Besonderheiten in KMU
  • Schaffung interner Strukturen
    • Arbeitskreis/Gesundheitszirkel
    • Fallbeispiele
  • Erarbeitung von Zielen und Leitlinien
    • Qualitative und quantitative Ziele definieren (SMART-Regel)
    • Leitlinien als Planungsgrundlage des BGM
  • Bedarfsermittlung
    • Arten der Mitarbeiterbefragung
    • Aufbau, Planung, Durchführung, Auswertung, etc.
    • Arbeitssituationsanalyse (Vor- und Nachteile, Durchführung, Auswertung und Nachhaltigkeit)
    • Gesundheitszirkel (Vor- und Nachteile)
    • Weitere Möglichkeiten der Analyse (Fehlzeitenstatistik, Altersstrukturanalyse, etc.)
  • Maßnahmenplanung und Maßnahmendurchführung (mit Erfahrungsberichten aus den Modellbetrieben)
    • Maßnahmenplanung nach Zielgruppen
    • Hilfestellung durch externe Kooperationspartner
    • Verhaltens- und verhältnisbezogene Maßnahmen (Wirkung und Nachhaltigkeit)
    • Budgetplanung/Zeitplanung
    • Kommunikation der Maßnahmen/Rolle der Führungskraft
  • Evaluation
    • Strategie, Prozess-, Ergebnisevaluation
    • Nutzen und Vorgehensweise
    • Methoden der Evaluierung im BGM
Veranstaltungstermin

Freitag, 11.01.2019
09:30 bis 16:45 Uhr

Freitag, 08.02.2019
09:30 bis 16:45 Uhr

Freitag, 08.03.2019
09:30 bis 16:45 Uhr

Preis

1.050,00 €

Anmeldung