Jenaer Akademie - Lebenslanges Lernen e.V.

Kontaktlinsenanpassung - Grundlagen: weiche, rotationssymmetrische und torischen KL (für Einsteiger)

Inhalt der 2-Tages-Fortbildung ist die professionelle Anpassung von weichen sphärischen und torischen Kontaktlinsen. Aufbauend auf der Anamnese lernen Sie, welche relevanten Parameter für eine erfolgreiche Kontaktlinsenanpassung notwendig sind. Dabei wird besonderer Wert auf die praktische Übung in den Laboren der Ernst-Abbe-Hochschule Jena gelegt. Hier lernen Sie in vielfältigen Übungen den Umgang und die Pflege von Kontaktlinsen, so dass Sie nach der Fortbildung gleich in der Praxis starten können.


Preis | JenALL e.V.

540,00 €

Veranstaltungstermin | JenALL e.V.

Mo., 10.06.2024 09:00 bis 16:30
und
Di., 11.06.2024 09:00 bis 16:30

Referent:innen | JenALL e.V.

Silke Waltemath, M.Sc.


Jetzt buchen!

Schwerpunkte

  • KL-spezifische Anamnese
  • Kontaktlinsenberatung
  • Ablauf einer Kontaktlinsenanpassung bei weichen KL
  • Bestimmung der anpassrelevanten Messdaten
  • Vermessung der Hornhaut mit dem Keratographen
  • Auswahl des passenden Materials (Hydrogel oder Silikonhydrogel)
  • Anpassung von weichen sphärischen und torische KL
  • Auf- und Absetzen von Kontaktlinsen
  • Sitzkontrollen an der Spaltlampe
  • Möglichkeiten der Optimierung
  • Ablauf und Inhalte der Nachkontrolle
  • Kontaktlinsenhygiene

Lernziele

  • Kriterien in der Anamnese für die Anpassung von KL
  • Auswahl Material
  • Auswahl Parameter KL nach anpassrelevanten Parametern
  • selbstständige Anpassung von weichen sphärischen und torischen KL
  • selbstständiges Durchführen von Nachkontrollen unter Berücksichtigung relevanter Aspekte

Zielgruppe

Augenoptiker*innen, Augenoptikermeister*innen, Augenarzthelfer*innen

Zwingende Voraussetzung für die Kursteilnahme sind Grundkenntnisse in der Spaltlampentechnik.


Ihre Referentin | Ihr Referent

Silke Waltemath, M.Sc. (Ernst-Abbe-Hochschule Jena)

  • Silke Waltemath ist Dozentin an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena im Fachgebiet Augenoptik/Optometrie/Ophthalmotechnologie/Vision Science. Sie lehrt in den Bereichen der augenoptischen Grundlagen und der Kontaktlinse. Darüber hinaus leitet sie das Modul der Praxisphasen im Vollzeit-Bachelorstudiengang. 
  • Praktisch ist sie ist als Optometristin und Kontaktlinsenanpasserin tätig. Die gelernte Augenoptikermeisterin ist zudem Mitglied im Meisterprüfungsausschuss.
  • Silke Waltemath hat den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Optometrie (B.Sc.)" und den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Klinische Optometrie (M.Sc.)" an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena erfolgreich abgeschlossen.
  • Ferner ist sie Autorin von Fachartikeln und freie Referentin im Bereich der Kontaktlinsenanpassung.

Besonderheiten

Teilnahmevoraussetzung:

Grundkenntnisse in der Spaltlampentechnik

Anmeldeschluss: 26.05.2024

16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

JenALL e.V.
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

Teilnahmebescheinigung


Perschke Peter | JenALL e.V.

Ihr Ansprechpartner

 

Peter Perschke
Telefon: 03641 205 108
Mail: peter.perschke(at)eah-jena.de

Jetzt buchen!


Dazu passende Seminare


Kontakt

+49 (3641) 205 108 mail@jenall.de