Jenaer Akademie - Lebenslanges Lernen e.V.

Refraktion - Grundlagen: Refraktionsbestimmung für die Ferne (für Einsteiger und Wiedereinsteiger)

Dieser Workshop richtet sich an Augenoptiker*innen und Ärtze*innen, die sich mit der Refraktions- und Korrektionsbestimmung für die Ferne vertraut machen möchten. An den Vormittagen des Workshops werden theoretische Kenntnisse vermittelt, die im Anschluss in den Optometrie-Laboren der EAH praktisch angewandt und gefestigt werden.


Preis | JenALL e.V.

1.080,00 €

Veranstaltungstermin | JenALL e.V.

Di., 10.09.2024 09:00 bis 16:30
und
Mi., 11.09.2024 09:00 bis 16:30
und
Do., 12.09.2024 09:00 bis 16:30
und
Fr., 13.09.2024 09:00 bis 16:30

Referent:innen | JenALL e.V.

Prof. Dr. Stephan Degle
Dr. Michaela Friedrich
Josephine Falkenhahn, B.Sc.


Jetzt buchen!

Schwerpunkte

  • Arten und Einteilung von Fehlsichtigkeiten
  • Definition Sehschärfe
  • Visusbestimmung
  • Korrektion sphärischer Fehlsichtigkeiten: Vorgehen bei Myopie und Hyperopie -Bestimmung des Besten Sphärischen Glases (BSG)
  • Prüfung auf Astigmatismus und astigmatische Korrektion mittels Kreuzzylinder-Methode: Vorhalte- und Wendebefragung
  • Grundlagen der Zylindernebelmethode
  • monokularer Feinabgleich und Prüfung auf Refraktionsgleichgewicht
  • Basiswissen zur Heterophorie
  • Objektive Refraktionsbestimmung mittels Autorefraktometer und Aberrometer als Grundlage verwenden
  • Ablauf Refraktionsbestimmung

Lernziele

Die Basis einer optometrischen Untersuchung und Versorgung bildet die Refraktionsbestimmung. Diese ist in nach dem Berufsbild Augenoptikermeister*innen oder Ärzten*innen vorbehalten, kann jedoch in der Praxis an hierfür ausgebildete Augenoptiker*innen oder Arzthelfer*innen delegiert werden. Somit ist es Ziel dieser vier-Tages-Fortbildung, dass Sie selbstständig refraktionieren können. Im Seminar lernen Sie die Teile der Refraktionsbestimmung kennen und anzuwenden, d. h. die Bestimmung der Sehschärfe, der monokularen Korrektion und den binokularen Abgleich.

Zielgruppe

  • Augenoptiker*innen ohne oder mit geringen Kenntnissen der Refraktionsbestimmung, mit dem Ziel der Refraktionsassistenz oder der selbstständigen Durchführung
  • Augenoptikermeister*innen, die bereits refraktionieren und ihren Ablauf optimieren und sich updaten möchten
  • Ärzte*innen, die das Refraktionieren erlernen oder die bereits refraktionieren und ihren Ablauf optimieren und sich updaten möchten
  • Arzthelfer*innen, mit dem Ziel der Refraktionsassistenz oder der selbständigen Durchführung

Ihre Referentin | Ihr Referent

Prof. Dr. Stephan Degle (Ernst-Abbe-Hochschule Jena)

Curriculum Vitae
 
  • seit 2007 Professor für Ophthalmologische Optik und Optometrie - Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • 2006 Interdisziplinäre Promotion zum Thema "Arbeit und Sehen"
  • 2003-2005 Masterstudium "Vision Science and Business"
  • seit 2003 Berufpraktische Tätigkeit in der Optometrie bei DEGLE Augenoptik - Institut für Optometrie, Kontaktlinsen und Low-Vision in Augsburg
  • 2001-2003 Studium "Augenoptik/Optometrie"
  • 1995-2000 Ausbildung zum Augenoptiker & Studium der Ökonomie und Betriebswirtschaftslehre
  • Kontaktdegle@eah-jena.de / augenoptik.eah-jena.de
Fachgebiete / Forschungsschwerpunkte
 
  • Sehen und digitale Medien: 3D-Technologien in den digitalen Medien, Bildschirmarbeit, Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz, Tablet-PCs, Smartphones u.a.
  • Interdisziplinäre Optometrie: systemische Zusammenhänge visueller Defizite, z.B. Sehen und Körperhaltung: Zusammenhänge visueller Defizite und Körperasymmetrien
  • Refraktions- und Korrektionsbestimmung: Testentwicklung und Validierung von Sehtest und Prüfmethoden
  • Beleuchtung bei der Refraktions-/Korrektionsbestimmung
  • Binokularprüfung mit verschiedenen Testverfahren: Integrative und Normative Analyse, MKH, 21-Punkte-OEP, Grafische Analyse u.a.

Dr. Michaela Friedrich (JenALL e.V./Ernst-Abbe-Hochschule Jena)

Curriculum Vitae
 
  • seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei JenALL e.V./EAH Jena; verantwortlich für die Koordination der Zertifikatskurse und Vollzeit- sowie berufsbegleitenden Studiengänge im Fachgebiet Augenoptik/Optometrie/Ophthalmotechnologie/Vision Science
  • seit 2004 Dozentin im Fachgebiet Augenoptik/Optometrie/Ophthalmotechnologie/Vision Science an der EAH Jena
  • 2013 Dissertation zum Thema „Interdisziplinäre Optometrie“ mit Abschluss Dr.-Ing.
  • 2006 - 2007 Hochschulstudium, Studiengang Augenoptik, TFH Berlin mit Abschluss Master of Science (Augenoptik/ Optometrie)
  • 2004 - 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena in verschiedenen Projekten für Forschung, Lehre und Organisation, z.B. zum Kontrastsehen, sports vision, Akkreditierung von Studiengängen, Weiterqualifikation für Berufspraktiker „Offene Hochschule“, Aufbau und Umsetzung klinisch-optometrisches Praktikum, Kinder- und Interdisziplinäre Optometrie
  • 2004 Augenoptikerin/Optometristin Maloney Opticians, Manchester, England
  • 1999 - 2003 Hochschulstudium Studiengang Augenoptik, Fachhochschule Jena mit Abschluss Diplomingenieur für Augenoptik (FH)
  • 1996 - 1999 Ausbildung zur Augenoptikerin: Firma Optik Meister, Mühlacker
  • Kontaktmichaela.friedrich@eah-jena.de / augenoptik.eah-jena.de
Fachgebiete / Forschungsschwerpunkte
 
  • optometrische Anamnese und Funktionsprüfungen
  • Analyse und Management von Menschen mit visuellen Störungen und Störungen in anderen Teilsystemen bzw. im Gesamtsystem Mensch (Interdisziplinäre Optometrie)
  • Analyse und Management von Binokularstörungen
  • Kinderoptometrie

Josephine Falkenhahn, B.Sc. (Ernst-Abbe-Hochschule Jena)

Curriculum Vitae
 
  • 2008-2011 Ausbildung zur Augenoptikerin
  • 2011-2014 Abitur
  • 2014-2018 Bachelorstudium „Augenoptik/Augenoptik und Hörakustik“ an der Hochschule Aalen
  • 2018-2020 akademische Mitarbeiterin in den Studiengängen "Augenoptik/Optometrie" und "Hörakustik/Audiologie" an der Hochschule Aalen
  • seit 2019 berufsbegleitendes Masterstudium „Klinische Optometrie“ an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • seit 2020 Lehrerin für besondere Aufgaben im Studiengang „Augenoptik/Optometrie“ an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • Kontaktjosephine.falkenhahn@eah-jena.de
Fachgebiete / Forschungsschwerpunkte
 
  • Augenoptik / Optometrie
  • subjektive Refraktion

Besonderheiten

An den Vormittagen werden die theoretischen Grundlagen vermittelt und an allen Nachmittagen finden praktische Anwendungen/Übungen in den Laboren der EAH Jena statt.

Anmeldeschluss: 26.08.2024

 

32 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

JenALL e.V.
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

Teilnahmebescheinigung


Perschke Peter | JenALL e.V.

Ihr Ansprechpartner

 

Peter Perschke
Telefon: 03641 205 108
Mail: peter.perschke(at)eah-jena.de

Jetzt buchen!


Dazu passende Seminare


Kontakt

+49 (3641) 205 108 mail@jenall.de