Jenaer Akademie - Lebenslanges Lernen e.V.

Anpassung von Mehrstärken-Kontaktlinsen

Inhalt dieser Fortbildung ist die professionelle Anpassung von weichen Mehrstärken-Kontaktlinsen. Aufbauend auf der Anamnese lernen Sie, welche relevanten Parameter für eine erfolgreiche Kontaktlinsenanpassung notwendig sind. Dabei wird besonderer Wert auf die praktische Übung in den Laboren der EAH Jena gelegt. Hier lernen Sie in vielfältigen Übungen den Umgang mit multifokalen Kontaktlinsen, sodass Sie nach der Fortbildung gleich in der Praxis starten können.


Preis | JenALL e.V.

449,00 €

349,00 € (Frühbucherpreis)

Veranstaltungstermin | JenALL e.V.

Mo., 25.11.2024 09:00 bis 16:30

Referent:innen | JenALL e.V.

 

Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Marx
M.Sc. Silke Waltemath


Jetzt buchen!

Schwerpunkte

  • theoretische Einführung: allgemeine Presbyopieversorgung mit Kontaktlinsen
  • KL-spezifische Anamnese bei Presbyopen
  • Kontaktlinsenberatung bei Presbyopen
  • Ablauf einer Kontaktlinsenanpassung bei weichen, konventionellen Mehrstärken-KL
  • Bestimmung der anpassrelevanten Messdaten
  • Vermessung der Hornhaut mit dem Keratographen
  • Auswahl des passenden Systems und Materials
  • Anpassung von Mehrstärken-KL
  • Sitzkontrollen an der Spaltlampe
  • Möglichkeiten der Optimierung
  • Ablauf und Inhalte der Nachkontrolle

Lernziele

  • Kriterien in der Anamnese für die Anpassung von KL
  • Auswahl Material und Kontaktlinsensystem
  • Auswahl KL nach anpassrelevanten Parametern
  • selbstständige Anpassung von weichen, konventionellen Mehrstärken-KL
  • selbstständiges Durchführen von Nachkontrollen unter Berücksichtigung relevanter Aspekte

Zielgruppe

Augenoptikermeister*innen und Hochschulabsolventen*innen, die bereits Grundkenntnisse in der Spaltlampentechnik und Anpassung von KL haben.


Ihre Referentin | Ihr Referent

Sebastian Marx (EAH Jena / JENVIS Research / jenalens Kontaktlinsenstudio GmbH)

Curriculum Vitae
 
  • seit 2009 Geschäftsführer der Jenalens Kontaktlinsenstudio GmbH
  • seit 2006 Lehrbeauftragter der EAH Jena
  • seit 2005 Projektleiter bei der JENVIS Research GbR
  • 2014 Studium Vision Science / Optometry an der EAH Jena (Abschluss: M.Sc.)
  • 2008-2010 Vorstandsmitglied des VDCO e.V.
  • 2006-2010 Mitglied des DIN und ISO Arbeitskreis Kontaktlinse
  • 2004 Studium Augenoptik an der EAH Jena (Abschluss: Dipl.-Ing.(FH) AO) 
  • Kontakts.marx@jenvis-research.com / www.jenalens-online.de / www.jenvis-research.com 
Fachgebiete / Forschungsschwerpunkte
 
  • Medizinprodukte im Bereich der Augenoptik / Optometrie / Ophthalmologie
  • Klinische Forschung
  • Labormessungen nach ISO 18369

Silke Waltemath, M.Sc. (EAH Jena)

Curriculum Vitae
 
  • Silke Waltemath ist Dozentin an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena im Bereich Augenoptik/Optometrie. Sie lehrt in den Bereichen der augenoptischen Grundlagen und der Kontaktlinse. Darüber hinaus leitet sie das Modul der Praxisphasen im Vollzeit Bachelor Studiengang. 
  • Praktisch ist sie ist als Optometristin und Kontaktlinsenanpasserin tätig. Die gelernte Augenoptikermeisterin ist zudem Mitglied im Meisterprüfungsausschuss.
  • Silke Waltemath hat den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Optometrie (B.Sc.)" an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena erfolgreich abgeschlossen. Derzeit verfasst sie ihre Abschlussarbeit im Rahmen des Masterstudiengangs "Klinische Optometrie (M.Sc.)".
  • Ferner ist sie Autorin von Fachartikeln und freie Referentin im Bereich der Kontaktlinsenanpassung.

Besonderheiten

Frühbucherrabatt: Buchen Sie den Kurs bis zum 28.10.2024 und profitieren Sie dabei vom Frühbucherrabatt in Höhe von 100 € bzw. 22 % im Vergleich zum Normalpreis (449 €).

Anmeldeschluss: 10.11.2024

 

8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

JenALL e.V.
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena

Teilnahmebescheinigung


Perschke Peter | JenALL e.V.

Ihr Ansprechpartner

 

Peter Perschke
Telefon: 03641 205 108
Mail: peter.perschke(at)eah-jena.de

Jetzt buchen!


Dazu passende Seminare


Kontakt

+49 (3641) 205 108 mail@jenall.de