Kontakt

Die modulare Weiterbildung "Optik" umfasst die folgend aufgeführten 9 Module:

Mit der Absolvierung von vier Modulen und bestandener Abschlussklausur kann das IHK-Zertifikat "Fachkraft Optik" erworben werden.

Weitere Angebote mit dem Themenbereich Optik (z.B. Ausbildung zum Laserschutzbeauftragten) finden Sie unter Optik & Augenoptik. Beachten Sie zudem die Angebote des Bereiches Technik (z.B. 3D-Druck).

Optikdesign-Grundlagenkurs (Zemax/OpticStudio) Art.-Nr.: MWB-Opt 2018 - 000030

Ansprechpartner / Kontaktperson:
Peter Perschke
03641 205 108
peter.perschke(at)eah-jena.de
Schwerpunkte:
  • Grundlagen der optischen Abbildung, Abbildungsfehler und Möglichkeiten für deren Korrektur, Verstehen von Aberrationsdiagrammen
  • Einführung in die Grundlagen der Software, Designansätze, Verbesserung der Abbildungsqualität optischer Systeme, Bewertungskriterien optischer Systeme
  • Optimierung, Wellenfrontanalyse, Toleranzen und Justierung
  • Asphären und weitere spezielle Arten optischer Flächen

Kenntnisse im Optik-Design sind nicht erforderlich, Grundkenntnisse in Technischer Optik und Optischer Messtechnik sind wünschenswert.

Zielgruppe / Teilnehmerkreis:

Hoch- und Fachhochschulabsolventen, die in der optischen Industrie tätig sind und sich mit der Entwicklung optischer Systeme befassen

Präsenzzeit:
20 Unterrichtsstunden
Umfang / Dauer:
Kompaktveranstaltung (bei entsprechender Nachfrage auch als wöchentliche Veranstaltungsreihe möglich)
Abschluss / Qualifikation:
Teilnahmebescheinigung
Besonderheiten:

Für den Zeitraum der Weiterbildung wird die Software kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Dieses Modul ist Bestandteil der Weiterbildung Optik.